Super Leistung: Beide U8 Teams qualifizieren sich für das Bezirksfinale und Midcourt-Team holt 2. Platz von Mittelfranken!

Erstellt: 30. September 2019

Auch in diesem Jahr qualifizierte sich die CAM Midcourt I Mannschaft nach einer erfolgreichen Sommersaison, zur Finalrunde um die Bezirksmeisterschaft auf der Anlage des NHTC in Nürnberg. Diese zwei spannenden Tage wird die Mannschaft wohl nicht so schnell vergessen. Es wurde gelacht, geweint, gezittert, gebangt und bis zum Schluss gekämpft – am Ende entschieden „lediglich“ zwei kleine Spielpunkte über Sieg und Niederlage.

 

Zitterpartie bis zum Schluss – U10 Midcourt-Endrunde Bezirksmeisterschaft 2019
 
 Auch in diesem Jahr qualifizierte sich die CAM Midcourt I Mannschaft (Nael Karim, Julius Gonda, Carina Heilberger, Jonas Pittroff und Hugh Dümpelmann) nach einer erfolgreichen Sommersaison, zur Finalrunde um die Bezirksmeisterschaft auf der Anlage des NHTC in Nürnberg.
 
 Diese zwei spannenden Tage wird die Mannschaft wohl nicht so schnell vergessen. Es wurde gelacht, geweint, gezittert, gebangt und bis zum Schluss gekämpft – am Ende entschieden „lediglich“ zwei kleine Spielpunkte über Sieg und Niederlage.
 
 Das Wochenende 20./21.07. stand für die CAM Mannschaft unter dem Motto „Wie viele Match-Tie-Breaks verkraften die Nerven der Kids und die der am Platz mitfiebernden Eltern“. Von 18 Spielpartien wurden 9 über Match-Tie-Break entschieden...
 
 Bereits bei der ersten Partie gegen SB Bayern 07 Nürnberg (3:3, CAM bessere Satzdifferenz) wurde es knapp, reichte aber für den Einzug ins Halbfinale. Am Sonntag dann die Begegnung gegen den TC Großgründlach. Hier sollte das Ergebnis trotz weiterer 4 Match-Tie-Breaks klarer sein (4:2). Gegen den starken Finalgegner TC RW Eichstätt konnte der CAM bei den Einzeln ganz gut mithalten, aber nach zwei Regenunterbrechungen und insgesamt 11 Stunden am Tennisplatz, musste sich die Midcourt Mannschaft dann leider doch bei einer der beiden entscheidenden Doppelpartien geschlagen geben.
 
 Aber auf ein weinendes Auge folgte schnell ein lachendes Auge… denn auch der 2. Platz fühlt sich stark an! Kids ihr wart großartig!
 


 Beide U8 Teams durften sich auch über Finalteilnahme freuen!
 
 Während unser Midcourt-Team bereits mit viel Matchpraxis beim Bezirksfinale auftreten konnte, war es eine Überraschung mit beiden U8 Teams überhaupt in die Endrunde einziehen zu dürfen. Sowohl U8 I (mit Ina, Sarp, Christian und Teodor) als auch U8 II (Jon und Luca) wurde klarer Gruppensieger, und dass obwohl fünf der sechs Kinder zum ersten Mal überhaupt in einer Mannschaft spielten. Leider fehlte dann bei den Kleinsten die nötige Erfahrung und auch das Quäntchen Glück für den Einzug ins Halbfinale. Bei Team I stand es nach den Einzeln 2:2 und das Doppel wurde knapp verloren. Dennoch: Tolle Leistung im ersten Tennisjahr euch allen!
 
 (C. Schultz)

 

 

_